Projekte

Achtung! Kinder am Werk!
Kinder und Jugendliche wissen selbst am besten, was in ihrem Stadtteil verändert werden soll - und sie haben die Möglichkeit dazu! Denn es gibt Geld, die Kinderideen in die Tat umzusetzen. [weiterlesen]
Achtung: Wissensdurst!
Jeder Mensch hat Fragen, auf die er keine Antwort weiß. Jedes Jahr haben wir andere Themen gewählt, die wir – gemeinsam mit euch – erkunden möchten. [weiterlesen]
Der Fahrende Raum - Ein Kunstprojekt -
In einem aus wechselnden Aktionsräumen bestehendem Programm wird der Fahrende Raum, [weiterlesen]

www.fahrender-raum.de
Der Kinder-Aktions-Koffer
Im Kinder-Aktions-Koffer stecken viele Ideen und Anregungen, wie man die Perspektive von Kindern im Stadtteil ermitteln kann. [weiterlesen]
Der Kita-Stadtteil Koffer
Das Praxisset für Münchner Kindertageseinrichtungen zur kommunalen Beteiligung von Kindern [weiterlesen]
Die 100 Besten! Neugierig auf Bücher
Die Münchner Bücherschau zählt zu ihrem umfangreichen Programm auch die Ausstellung: "Die 100 Besten!" [weiterlesen]
Drachenfest für Kinder und Familien
Im September findet im Riemer Park am Rodelhügel das Drachenfest für Familien statt. [weiterlesen]
echt schön!
Ein Schul- und Stadtteilprojekt zur Gesundheitsförderung für Jugendliche rund um die Lust und Last mit dem Aussehen [weiterlesen]
Europa – ein Thema für Kinder und Jugendliche
„Wenn ich das Ganze noch einmal zu machen hätte, würde ich bei der Kultur beginnen.“ [weiterlesen]
Familienmatinee in der Seidlvilla
In Zusammenarbeit mit dem Seidlvillaverein findet einmal im Monat am Sonntag eine Matinee für die ganze Familie statt. [weiterlesen]
zum Anfangvorherige Seite Seite 1 nächste Seitezum Ende
DIGITALES SCHRIFTENARCHIV
schriftenarchiv
Verschiedene digitale Schriften, die von Kindern und Jugendliche auf der Buecherschau 2018 und bei der Buecherschau Junior 2019 designet wurden oder im kommenden Projektraum TYPO & TEXT in der Seidlvilla noch hergestellt werden, koennen ab jetzt unter
www.kjw-seidlvilla.de/typo-text-das-schriftenarchiv/
als ttf-Datei heruntergeladen werden.
Viel Spass beim Ausprobieren und Experimentieren!